Aktuelles

Home » Aktuelles
 

Neue Elektronische Lieferscheine

Und wieder sind neue Anbindungen für Elektronische Lieferscheine entstanden. Die letzten Neuzugänge waren Fritz Bandel, Endless Jewelry und Pandora. Die vollständige Liste der verfügbaren 54 Lieferanten finden Sie hier.

Für letzteren Anbieter steht weiterhin auch unsere im Frühjahr erstellte Spezialfunktion zur Verfügung, mit der der bereits vorhandene und vielleicht noch nicht in OPAL aufgenommenen Warenbestand durch einfaches Einscannen der EAN-Codes aus dem zuvor installierten Artikelstamm von Pandora übernommen werden kann.

Übernahme von Pandora-Artikeln

Viele Juweliere scheuen bislang die Aufnahme von Pandora-Artikeln in den Artikelstamm und nutzen stattdessen andere in OPAL verfügbare Mechanismen zum Verkauf dieser Artikel. Ab jetzt können Sie Ihre Pandora-Artikel einfach einscannen und in den Artikelstamm übernehmen. Was Sie dazu benötigen: Ein in OPAL verfügbares Erweiterungsmodul sowie den von Pandora als Excel-Datei bereit gestellten Artikelstamm. Danach wird jeder verfügbare Barcode eingescannt und die Ware anschließend auf Knopfdruck in Ihren Artikelstamm übernommen. Einfach und unkompliziert!

Weiterentwicklung für Goldschmiede

Durch eine optionale Verknüpfung des Reparatur- bzw. Auftragsmoduls mit dem Artikelmodul sind interessante neue Möglichkeiten für Goldschmiedebetriebe enstanden, die selber Schmuckstücke fertigen. Der Arbeitsablauf sowie die Kunden- und Lieferantenkontakte rund um den Fertigungsprozess werden innerhalb des Auftragsmoduls dokumentiert. Das eigentlich gefertigte Stück wird am Ende im Artikelstamm zur Verfügung stehen, so detailliert wie Sie es wünschen. Zwischen beiden Bereichen kann auf Knopfdruck gewechselt werden. Durch diese Verknüpfung werden Arbeitsabläufe optimiert und alle Möglichkeiten der Dokumentation und Auswertung bestens miteinander verzahnt. Bildaufnahme und Schmuckpassdruck sind selbstverständlich auch jederzeit möglich.

Inhorgenta 2015

Wir freuen uns über unsere erfolgreiche Messeteilnahme auf der INHORGENTA in München. Wir haben viel Zuspruch erfahren und eine Menge Neuinteressenten für OPAL begeistern können. Unter diesen waren viele Gemsoft-Anwender, die OPAL durchweg sehr positiv aufnahmen. Wir freuen uns darauf, alle Interessenten demnächst als Neukunden in die OPAL-Gemeinschaft mit aufnehmen zu können.
Herzlichst, Ihr OPAL-Team