Aktuelles

Startseite » Aktuelles Page 3
 

Übernahme von Pandora-Artikeln

Viele Juweliere scheuen bislang die Aufnahme von Pandora-Artikeln in den Artikelstamm und nutzen stattdessen andere in OPAL verfügbare Mechanismen zum Verkauf dieser Artikel. Ab jetzt können Sie Ihre Pandora-Artikel einfach einscannen und in den Artikelstamm übernehmen. Was Sie dazu benötigen: Ein in OPAL verfügbares Erweiterungsmodul sowie den von Pandora als Excel-Datei bereit gestellten Artikelstamm. Danach wird jeder verfügbare Barcode eingescannt und die Ware anschließend auf Knopfdruck in Ihren Artikelstamm übernommen. Einfach und unkompliziert!

Weiterentwicklung für Goldschmiede

Durch eine optionale Verknüpfung des Reparatur- bzw. Auftragsmoduls mit dem Artikelmodul sind interessante neue Möglichkeiten für Goldschmiedebetriebe enstanden, die selber Schmuckstücke fertigen. Der Arbeitsablauf sowie die Kunden- und Lieferantenkontakte rund um den Fertigungsprozess werden innerhalb des Auftragsmoduls dokumentiert. Das eigentlich gefertigte Stück wird am Ende im Artikelstamm zur Verfügung stehen, so detailliert wie Sie es wünschen. Zwischen beiden Bereichen kann auf Knopfdruck gewechselt werden. Durch diese Verknüpfung werden Arbeitsabläufe optimiert und alle Möglichkeiten der Dokumentation und Auswertung bestens miteinander verzahnt. Bildaufnahme und Schmuckpassdruck sind selbstverständlich auch jederzeit möglich.

Webshop-Anbindung

Vergrößern Sie Ihr Kundenpotential und erstellen Sie gemeinsam mit uns und unserem Kooperationspartner einen Webshop, der Ihnen bei einmaliger Dateneingabe doppelten Nutzen bringt. Die erfassten Daten stehen nicht mehr nur intern innerhalb von OPAL zur Verfügung, sondern werden bei allen von Ihnen dafür freigegebenen Artikeln direkt für den Webshop genutzt.

Auch wenn Sie bereits einen fertigen Webshop haben, sprechen Sie uns an: wir werden gemeinsam eine Anbindung an OPAL entwickeln.

Programmerweiterungen

Profitieren Sie von dem neuen Bestellwesen innerhalb von OPAL. Sie haben jederzeit Ihren Bestellbedarf und alle offenen Bestellvorgänge im Blick. Sie können durch Auswertung Ihres Verkaufserfolgs automatische Bestellvorschläge durch das Programm erstellen lassen oder aber selber vorab Mindestbestände festlegen. Alle Bestellvorschläge werden Ihnen übersichtlich in einer Liste angezeigt und können bearbeitet werden, bevor Sie sie schließlich über individuelle Bestellformulare per Druck, per E-Mail oder per Fax an die Lieferanten schicken.

Ein weiteres Hihglight unter den vielen Neuerungen in OPAL ist die Unterstützung von Touchscreens im Kassenbereich. So können Sie auf Wunsch Kassenarbeitsplätze ohne Maus und Tastatur einrichten.